Samstag, 12. Juni 2010

HILFE! Hanna verschwunden!



Ich weiß, viele von Euch können gar nicht helfen, da sie nicht in Berlin sind. Aber ich muss trotzdem alles versuchen. Denn gestern am Freitag den 11.06 gegen 12 Uhr ist die kleine, ca 18 Wochen alte HANNA verschwunden. Sie gehört einem guten Freund und gehört damit sozusagen mit zu unserer Hundefamilie.

Sie war gestern mit uns am Beachpark 61 in Berlin Kreuzberg. Dort ist neben ihr ein Bauzaun umgefallen, und die Kleine hat sich so dermaßen erschrocken, dass sie einfach wie ein Blitz losgelaufen ist. Zuletzt wurde sie am Gleisdreieck Richtung Potsdamer Platz gesehen. Wir haben gestern den ganzen Tag gesucht. Polizei und Tierheim wissen schon bescheid. Wir hoffen natürlich sehr, dass sie nicht unter ein Auto gekommen ist, haben aber auch die Befürchtung, dass sie jemand mitgenommen hat, der sie einfach behalten möchte. Denn die kleine Hanna ist als junger Hund natürlich noch sehr süss!

Mein Bitte:
Wenn ihr aus Berlin kommt bitte unbedingt Augen und Ohren offen halten! Wenn ihr jemanden in Berlin kennt, bitte unbedingt weiter erzählen!

Hinweise unbedingt an 0163 7223505

Vielen Dank schon mal im vorraus!

Kommentare:

  1. Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen, da ich selber in der Münchener Umgebung wohne, aber als Hundebesitzerin fühl ich mit und drücke euch alle Daumen, dass die kleine wieder gesund und munter bei einer netten Person wieder auftaucht. *Daumendrück*

    LG, Babs

    AntwortenLöschen
  2. Juchuuu....sie ist wieder da!!!Wir sind alle so froh!!!Tausend Streicheleinheiten an Hanna aus Kassel!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Gerade lese ich diese Geschichte und habe sofort an meinen Sohn gedacht, der in Berlin Mitte wohnt, der haette auch mit geschaut nach ihr...da sehe ich das sie wieder da ist! Oh, die Erleichterung muss gross sein! Sie ist bezaubernd mit ihren dunklen Augen...
    Schoenes Wochenende aus NY!

    AntwortenLöschen