Samstag, 12. Juni 2010

Puhhh!!!!!



Hanna ist wieder da! Baoh, ich bin fast umgekommen vor Sorge! Ca 24 Stunden nachdem sie abgehauen ist, hat ein Passant sie ein paar Strassen weiter im Gebüsch entdeckt, und zum Glück die Feuerwehr gerufen.

Jetzt ist die Kleine grade bei uns. Die beiden großen Hund sind total fertig von der ganzen Suchaktion. Nur Hanna möchte jetzt weiter bespaßt werden. Sie hat es zum Glück alles sehr gut weggesteckt.

Puhhh, jetzt aber erstmal durchatmen....

Kommentare:

  1. Oh man, das nennt man ´´Glück im Unglück``!
    Gut das die Sache gut ausgegangen ist!
    Einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich für euch ... als wir unsere Hündin den ersten Tag hatten, ist sie auch abgehauen (aus dem Gurt raus), weil sie sich vor was erschrocken hatte - Gottseidank nur eine Strassenecke weiter, dort hat sie dann gehockt.

    LG Margit

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll!! Scheinbar hauen junge Hunde gern ab, den von unseren Nachbarn haben wir auch schon mehrfach eingefangen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. ooo ein glück... da freu ich mich gleich mit

    AntwortenLöschen
  5. oh wie schön. da habt ihr ja echt glück gehabt. hanna wir um bauzäune wahrscheinlich zukünftig einen großen bogen machen ....:-)
    ein sorgenfreies wochenende wünscht die julia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, herrje, gut dass nochmal alles gut ausgegangen ist. Ich habe letztes Jahr auch meine Katze stundenlange gesucht, bis sie wieder aufgetaucht ist!!!!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen