Montag, 21. Juni 2010

Eßzimmer




Es ist nun mittlerweile schon einige Wochen her, da musste unser Gästezimmer unserem neuen Eßzimmer weichen. Das Gästebett und ein Schreibtisch haben Platz gemacht für einen neuen laaangen Eßtisch.
Für uns ist es als hätten wir einen neuen Raum dazu bekommen. Im ehemaligen Gästezimmer haben wir uns eher selten aufgehalten, doch jetzt sitzen, arbeiten und essen wir ständig an unserem neuen Tisch. Und durch die Flügeltür zum Wohnzimmer, die jetzt immer weit geöffnet ist wirkt alles viel größer und freundlicher.

Ich bin sehr froh, dass wir alles so umgestaltet haben. Gäste sind bei uns natürlich trotzdem noch Willkommen ; )

Kommentare:

  1. Traumhaft schön.... so grosse Esstische haben einfach was! Und diese Flügeltüre....beneidenswert!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. was für traumhaft schönes Esszimmer in einer traumhaft schöne Wohnung!! Die schlichte Gestaltung mit den all diesen schönen Möbeln finde ich super klasse. Weniger ist manchmal mehr. Und die Lampe dazu....einfach genial.
    GGLG, Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Boah! Das ist ja schön bei dir!!! TRAUMHAFT!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  4. Also diese Flügeltüre hat es ... das gewisse Etwas. Sieht einladend aus :)

    Liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Wow!!!!
    Wie großzügig alles ist!!!!
    Und weißt Du, was mir auch sehr gut gefällt: Verschiedene Stühle an einem Tisch.
    Und die Flügeltüren....ohne Worte!!!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht ja sooo schön bei euch aus! Und der Tisch ist ja der Hammer!!! Was ist denn das für ein Holz? Das sieht superschön aus!!!

    GGGLG

    Das Schneesternchen

    AntwortenLöschen
  7. Super schön geworden! Elegant, hell, einladend und schlicht. Viele weitere schöne Stunden in eurem neuen Esszimmer, Éva

    AntwortenLöschen
  8. Schöööööööööööön!

    So hell und diese klaren Linien, gefällt mir SEHR gut!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!! Wozu gibt es denn auch aufblasbare Gästebetten und so einen Tisch kann man auch für eine Nacht auch schnell beiseite schieben! Gäste sind ja nicht ständig da. Wir haben vor Jahren auch unsere alte Schlafcouch entsorgt und keine neue gekauft, weil man für die Schlaffunktion gleich ein paar Hunderter mehr bezahlen muß und sie dann auch noch etwas schwerer und massiver ist!! Unseren derzeitigen dreisitzer können wir jetzt dann auch ohne Probleme hin und her schieben, je nach bedarf!!
    LG
    Joanna

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Und ich mag diesen Mix aus verschiedenen Stühlen!
    Wir haben auch das Problem , das wir hinter der schönen Flügeltür vom Wohnzimmer ein Bett haben, und sie daher leider immer zu ist... aber bei uns müsste ein Kinderzimmer dem Esszimmer weichen, und das geht gar nicht ;o)... naja, wenn das erste Kind mal auszieht vielleicht ;o)
    einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft schön! Ich beneide Dich!

    GLG
    R.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Laura, Dein Esszimmer sieht toll aus! Ich mag Deinen Geschmack :-)!!!
    Eine schöne neue Woche,
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. If you desire to get much from this article then you have
    to apply these strategies to your won weblog.

    Take a look at my web page: private jet charter prices online

    AntwortenLöschen