Freitag, 19. Juni 2009

Knallrot





Heute gibt es mal einen kleinen Einblick in unser Gästezimmer. Eigentlich bin ich ja ein Liebhaber weißer Möbel, aber diese kleine knallrote Kommode habe ich auch seh lieb gewonnen. Wünsche allen ein wunderschönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich bin normalerweiser auch ein fan von "Weiß",aber dein Schränkchen sieht klasse aus. :o)In einem solchen Gästezimmer läßt sich prima wohnen!!!
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  2. Das Schränkchen sieht in rot auch sehr schön aus! Und mit den roten Blumen dekoriert ist das ganze ein absoluter Hingucker!!!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    ich finde das rote Schränkchen toll, wir haben auch fast alles weiß eingerichtet in der Küche, aber als Kontrast dazu einen knallroten alten Bosch Kühlschrank. Finde solche Farbtupfer sehr schön und mit den roten Mohnblumen drauf sieht das Schränkchen gleich noch viel schöner aus.
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön! Im Einklang mit den Moonblumen und dem weißen Emailtöpfchen traumhaft!

    AntwortenLöschen
  5. Ab und zu braucht man auch mal Farbe und rot finde ich klasse! Tolles Schränkchen und mit der Deko nochmal so hübsch!
    Dein Blog gefällt mir gut,
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Dieses schöne Schränkchen hätte ich auch nicht umgestrichen! Es sieht fantastisch aus! Außerdem braucht man ab und an auch ein bisschen Farbe, nicht wahr? ;)



    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Das Schränkchen hat was; sieht toll aus und die Deko stimmt auch. Schönes Wochenende noch. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. lovely and what a beautiful shop you have with lovely things! did you see my shop? I'll come by more often at your blog too! xx

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Kleine hat sich genau richtig angezogen!

    Erinnerst mich an eine alte Anrichte, die ich bei meinen Eltern habe: mit 14 habe ich sie auch knallrot bemalt. Leider zahlt es sich nicht wirklich aus, sie daher zu transportieren :-(

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschäön, das nenne ich mal Mut zur Farbe :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen