Sonntag, 21. Juni 2009

Beach61









Leider haben wir keinen eigenen Garten. Aber zum Glück, betreibt mein Freund eine Beachvolleyballanlage mitten in Berlin. Am 1. Mai war Neueröffnung und jetzt gibt es hier und da ein paar Eckchen, wo man seinen grünen Daumen etwas ausleben kann. Diese Woche haben wir 2 Zink Wannen bepflanzt. Wenn die Sonne am Beach untergeht ist die Stimmung herrlich. Da könnte ich ich tausende von Bildern machen. Heute gibt es erstmal die neuen Pflanzen zu sehen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Bepflanzung ist herrlich, diese Badewannen würden auch super in unseren Garten passen. Ist Euch wirklich gelungen.
    Schönen Sonntag noch!
    lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das sind tolle grüne Eckchen die ihr angelegt habt.Die Zink-Dekoteile wie Wanne und Eimer machen sich richtig gut.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne oase habt ihr da mitten in der großen stadt! bei mir gehen pflanzen schon ein, wenn sie mich nur sehen...sieht schick aus mit der zinkwanne!

    liebe grüße von
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  4. Zinkwannen sind wunderbare Pflanzgefäße. Geniesse den Anblick, ich tue es auch:-)))

    Beste Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderbar aus; die Zinkwannen eignen sich super für Bepflanzungen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hei!

    Die rote Kommode ist der Hit! Superschön!
    Viele Grüße,
    Pillepalle

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, wie ihr die Bechvolleyballanlage begrünt habt! Die Pflanzen sehen in den Zinkwannen wundervoll aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Laura,

    eine wunderschöne Idee und toll bepflanzt!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. Eine richtig tolle Idee und wunderschön schaut's aus.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen