Montag, 29. Juni 2009

Bammelnde Blaubeere



Als ich heute morgen auf mein Frühstück schaute, traf mich doch glatt der Schlag. Was guckt mich denn da an? Eine total verschreckte Blaubeere. Da musste ich doch gleich meine Kamera zücken, und mir das Ganze noch mal genauer anschauen. Etwas Skrupel hatte ich ja schon, aber gegessen hab ich sie ein wenig später dann doch.

Kommentare:

  1. Die arme Blaubeere! :) Ich hoffe sie hat gut geschmeckt??? *lach*

    AntwortenLöschen
  2. lach* lach* das arme Ding. Die muss gedacht haben- nein was hat die frau für nen großen Mund-- wird die mich etwa naschen??? Schwupp war sie weg ;) Super!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, das nenn ich doch mal Auge für´s Detail haben :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja ein Cooles Bild.

    Hoffe die arme Blaubeere hat nicht zu sehr gelitten *grins*

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. hehe, das bild sieht in der vorschau auch noch aus wie ein auge! die blaubeere ist die iris...

    auch wenn sie etwas schreckhaft war, geschmeckt hat sie sicher gut!! (wahrscheinlich hat sie geahnt, was sie erwartet...)

    tolles detail af jeden fall!

    herzliche grüße von
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  6. Oh Schreck, aber lecker war die bestimmt.....das wär ne schööööne Postkarte! Lieben gruß andrella

    AntwortenLöschen